Beidseitiger Nickhautvorfall: das Haw Syndrom bei der Katze [01|23]

Nervenkrankheit, Auge, Parasiten, Stress, Magen, Darm, Toxine, Nervus sympathicus - Petdoctors [18|01|23]
(c) Photo: Sayaka Photos auf Pixabay
Teilen

1. Mögliche Ursachen:

Die Ursachen konnten noch nicht geklärt werden. Mögliche Ursachen sind:

  • Parasiten
  • Stress
  • Endotoxine aus dem Verdauungstrakt
  • Schlechter Allgemeinzustand der Katze

Die Toxine, die im Magen und Darm gebildet werden, verursachen eine Schädigung des Nervus sympathicus.

3. Symptom:

Einziges Symptom ist der beidseitige Nickhautvorfall. Liegt das Haw Syndrom vor, treten keine weiteren Symptome auf.

4. Therapie:

Phenylephrin Augentropfen