KräuterWissen für Hunde: Spray gegen Juckreiz bei Grasmilben [07|21]

KräuterWissen, Hund,  Juckreiz, Grasmilben, Spray - News auf Petdoctors.at  [31|07|21]
(c) Foto: birgl auf Pixabay

Teilen

KräuterWissen, Rezept, Juckreiz, Grasmilben, Hund, Spray - News [31|07|21]

1. Rezept für Spray zur Linderung des Juckreizes für Hunde bei Grasmilbenbefall *)

  • 20 ml Cardiospermumtinktur
  • 1,5 ml Neemöl
  • 1,5 ml Rimulgan
  • 8 Tropfen Extrakt aus Grapefruitkernen

Auf 250 Milliliter auffüllen mit Hollunderblütenhydrolat. Anstelle von Holuderblütenhydrolat kann auch Lavendelhydrolat verwendet werden.

2.  KräuterWissen zu Pflanzen & Inhaltsstoffen:

Cardiospermum: Ballonrebe

Ursprünglich in Afrika beheimatet, wächst die Ballonrebe seit 1950 auch in Europa. Für die Herstellung von Salben, Cremen und Sprays werden die Samen, Stiele und Blätter verwendet.

    1. Inhaltsstoffe: Flavonoide, Gerbstoffe, Phytosterole, Triterpensaponine, Alkaloide.
    2. Cardiospermum ist ein pflanzliches Cortison, das stark juckreizstillend wirkt und gleichzeitig die empfindliche, gereizte Haut beruhigt.
    3. Cardiospermum wird bei allergischen Entzündungen, Juckreiz und Hautrissen als Alternative oder Ergänzung zu Kortison verwendet. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Grapefruitkernextrakt:

Es wird aus gemahlener Schale und Kernen der Grapefruit hergestellt.

    1. Es handelt sich um ein natürliches Antibiotikum.
    2. Es wird bei  Hautentzündungen und Pilzinfektionen eingesetzt, um die Entzündung der Haut zu heilen. Innerlich mit Wasser verdünnt hilft Grapefruitkernextrakt bei Durchfall und Erkältungen.

Neemöl

Neemöl wird aus den Samen des indischen Niembaumes hergestellt.

    1. Der unangenehme Geruch nach Knoblauch wirkt abschreckend auf die Milben.
    2. Neemöl ist NICHTs FÜR KATZEN: Neemöl kann starke Nebenwirkungen bei Katzen, auslösen. Nebenwirkungen von Neemöl bei Katzen: Reizungen der Schleimhäute. Nicht bei Katzen anwenden!
    3. Wird der Spray für eine Katze hergestellt, kann das Neemöl durch 2 – 3 Tropfen verdünntes Zitrusöl ersetzt werden.

Rimulgan

    1. Bei Rimulgan handelt es sich um einen pflanzlichen Emulgator, der es ermöglich, das Neemöl in dem Hydrolat zu lösen. Der Emulgator besteht aus Fettsäuren und Triglyceriden.
    2. Rimulgan muss gründlich mit dem Neemöl vermischt werden, bevor die anderen Zutaten dazugemischt werden. Gut schütteln.
    3. Wird das Neemöl durch Zitrusöl ersetzt, ist kein Emulgator notwendig.

Holunderblütenhydrolat

    1. Hollunderblüten wirken entzündungshemmend, juckreizstillend und beruhigen die gereizte Haut.
    2. Bestehen bereits starke Rötungen, sollte Lavendelhydrolat verwendet werden. Der Lavendel wirkt stärker antiseptisch.

Der Spray ist nicht dafür geeignet, auf große Hautwunden aufgetragen zu werden. Vor dem Spaziergang die Beine des Hundes mit dem Spray einsprühen. Bei Hunden mit kurzen Beinen sollte auch der Bauch mit dem Spray behandelt werden.

3. Vorbereitung, Abfüllen und Aufbewahren:

  • Vor der Herstellung werden alle Geräte (Löffel, Schalen, Tiegel, Fläschchen) mit hochprozentigem Alkohol (60 – 98 %) ausgespült und getrocknet.
  • Wichtig: Verwenden Sie auch zum Desinfizieren der Gefäße keinen vergällten Alkohol oder andere Desinfektionsmittel. Der unangenehme Geschmack bleibt in dem Balsam enthalten. Hunde und Katzen belecken ihr Fell und nehmen so Reste des Desinfektionsmittels oder des vergällten Alkohols auf.
  • Selbst hergestellte pflanzliche Heilmittel sollten immer kühl, im Kühlschrank, gelagert werden.

4. Verwenden Sie keine Metalllöffel:

Einige Pflanzen und Kräuter reagieren empfindlich auf Metall. Besser geeignet sind Holzlöffel, Hornlöffel oder Plastiklöffel.

5. MehrWissen: Erste Hilfe bei Insektenstichen, Floh- und Zeckenbissen:

Hier geht es weiter zum Rezept für Spitzwegerichbalsam ...


*) Der Nachdruck oder die Vervielfältigung des Rezeptes sowie der damit verbundenenen Informationen ist nur mit schriftlicher Genehmigung von TA Dr. Andrea Triebl, petdoctors.at erlaubt.