Erzählung von Lara Anders & illustriert von Anja Grote
(c) Hintergrundbild: zanna-76 auf Pixabay

Teilen, verschicken oder drucken Sie diesen Artikel

Buchtipp No37: Weihnachtsfest bei der Eule

Kinderbuch, 4-6 Jahre - news am 1. Adventsonntag 2020

Das Weihnachtsfest steht kurz bevor. Die kleine Eule möchte alle Freunde, die im Wald leben, zum Fest einladen. Sie schreibt Einladungsbriefe. Doch die Freunde haben anscheinend keine Zeit. Der Hase und der Fuchs haben Streit, der Hirsch hat Schnupfen und die Wildschweine haben geplant, die Gärten zu durchwühlen. Da noch nicht alle geladenen Gäste geantwortet haben, bereitet die kleine Eule trotzdem ein Fest vor. Und am Weihnachtsabend folgt die große Überraschung: es wir ein tolles Weihnachtsfest

Eine wundervolle Erzählung mit fünf echten Briefen

Das mit liebevollen Illustrationen gestaltete Bilderbuch ist zum Vorlesen für Kinder von vier bis sechs Jahren geeignet. In leicht verständlicher Sprache vermittelt die Autorin den Sinn des Weihnachtsfestes. Die putzige kleine Eule und die entzückenden Illustrationen der anderen Tiere lassen die Herzen von Kindern und Erwachsenen höherschlagen. Das absolute Highlight sind die fünf echten Briefe, die aus den Kuverts genommen werden können.

Die Autorin Lara Anders lebt auf einem Bauernhof. Die Idee für das Buch „Weihnachtsfest bei der Eule“ ist ihr bei einem Waldspaziergang im Neuschnee kurz vor Weihnachten entstanden. Ein berührendes, unterhaltsames und sehr empfehlenswertes Buch für die Adventzeit.

Lesen Sie hier gleich weiter. Buchtipps für Kinder auf petdoctors.at: