Dr. Eva Christina Grafl-Tendl - www.tierordination-penzing.at

Teilen

Wir sind die Guten und wir arbeiten mit den Besten“ steht auf ihrer Hompage und „Vertrauen“ ist ein wichtiges Vokabel in ihrem Wortschatz.

 

Dr. Grafl-Tendl ist eine Frau der Tat und der Praxis. „Gehen Sie zum Spezialisten“ sagt die Generalistin aus Überzeugung und führt den Ultraschall als Beispiel an. „Das muss man jeden Tag machen, dann sieht man einfach mehr als einer, der so ein Bild nur alle paar Wochen beurteilt.“

Folgerichtig arbeitet Grafl-Tendl beispielsweise mit einem spezialisierten Kollegen zusammen, der über mobile Gerätschaften verfügt und nach Vereinbarung in die Tierordination Penzing kommt.
 
Ganz wichtig ist Grafl-Tendl der gute Kontakt zu TierhalterInnen. Die TierbesitzerInnen müssen verstehen, was mit ihrem Tier zu geschehen hat und dabei geht es nicht um schwierige medizinische Vorgehensweisen, sondern um die praktische Anwendung. Grafl-Tendl beschreibt das so: „Dem Tierbesitzer ist es eigentlich egal, welchen Wurm der Hund hat. Wichtig ist, ob Kinder zu Hause sind, weil dann darf ich nichts aufs Fell auftropfen, sondern muss Tabletten zur Entwurmung verwenden.“
 
Besonders praxisorientiert ist Grafl-Tendl, wenn es um das Thema Impfung geht. Weil sie „gesehen hat, wie elendig ein Viech an der Tollwut verreckt“, gibt es für sie keine Alternative zur Prävention. Gesehen hat sie das in der roten Zone um das Kernkraftwerk Tschernobyl. Grafl-Tendl hat als eine von nur vier Tierärzten weltweit die Genehmigung der Ukraine, dort Forschung zu betreiben. Als einzige Frau übrigens und mit einer Auszeichnung der ukrainischen Regierung. Themen sind Seuchenprävention und die Auswirkung der radioaktiven Strahlung auf den Organismus.
 
Die Liebe zu ihren vierbeinigen oder auch flügelschlagenden Patienten sieht man in der Ordination an jeder Ecke und sie kommt auch auf der Homepage zum Ausdruck, die Grafl-Tendls Assistentin gekonnt bebildert.

Katarina Gütl ist nämlich nicht nur begeisterte, sondern auch ausgebildete Fotografin und hat sich auf die Tierfotografie spezialisiert. Zu finden unter www.gentlerunner.org