Tierarzt Dr. Thomas Eibl für klinische und Regulationsmedizin

(c) Alexandra_Koch auf Pixabay

Teilen

Orthomolekularmedizin, Craniosakrale Therapie, Papimi, Salus Talent, Bio-Immun-Gen-Medizin, Mikronährstoffe

Dr. Thomas Eibl verbindet seit vielen Jahren die klinische Medizin mit Regulationsmedizin. Bei Behandlungen in seiner Ordination wird der körperliche und seelische Zustand der Tiere mit einbezogen. Für jedes Tier wird ein individuelles Psychogramm erstellt. Er ist Vorreiter in vielen Bereichen und bietet in seiner Praxis unter anderen folgende Leistungen an: 

Orthomolekularmedizin und Mikronährstoffe:

Dr. Thomas Eibl setzt bioaktive Nährstoffe ein zur Vorbeugung und Behandlung ernährungsabhängiger und chronisch degenerativer Erkrankungen durch perfekte zelluläre Versorgung.

Craniosakrale Therapie:

nach Dr. John Upledger:
 Mit einer sanften, manuellen Technik werden die Körperfaszien entspannt und das Gleichgewicht des Cranio- sakralen Systems wiederhergestellt.
 Mehr dazu unter: www.upledger.at

Papimi:

Durch elektromagnetische Impulse, die direkt auf die Körperzelle einwirken, werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.
 Die Ionen- Induktionstherapie (elektrisch pulsierende Magnetfeldtherapie) beeinflusst über die Mitochondrien den Energiehaushalt der Zellen.
 Mehr dazu unter: www.papimi-therapie.eu

Dr. Thomas Eibl ist seit 2007 europaweit der Pionier für Papimi Therapien. Seine reichlichen Erfahrungen hat er in einem Handbuch für die Anwendung des Gerätes bei Tieren festgehalten.

Salus Talent:


Ein tief eindringendes, pulsierendes Magnetfeld ermöglicht durch eine Kombination aus niederfrequenten und hochenergetischen Impulsen die nachhaltige Behandlung von Schmerzen.
 Mehr dazu unter: www.drott.at 

Dr. Thomas Eibl hat als erster Tierarzt die Hochleistungs- Magnetfeldtherapie bei Tieren angewendet.

Lasertherapie:


Durch Bestrahlung mit Laserlicht wird der Zellstoffwechsel beeinflusst. Biochemische Vorgänge, die der Heilung oder Abwehr von Erkrankungen dienen, werden aktiviert.
 

Bio-Immun-Gen-Medizin:


Mit BigMed werden nicht nur Symptome von Erkrankungen behandelt. Die Krankheitsprävention steht an erster Stelle. Das Immunsystem, ein ständig lernendes Informationsverarbeitungssystem, ist mit allen wichtigen Körpersystemen verbunden. Durch Bio Immun-Genregulation wird direkt in das Inter- und intrazelluläre Milieu eingegriffen.
 Mehr dazu unter:https://www.bigmed-austria.eu

Mikronährstoffe:


Einsatz bioaktiver Nährstoffe erfolgt zur Vorbeugung und Behandlung ernährungsabhängiger und chronisch degenerativer Erkrankungen durch perfekte zelluläre Versorgung.
 Mehr dazu unter: www.biogena.at?

Homöopathie:


Simile similibus currentur – Gleiches mit Gleichem heilen.
 Durch Homöopathika wird die körpereigene Selbstheilung unterstützt und ein Gleichgewichtszustand wiederhergestellt.  Mehr dazu unter: http://www.homoeopathie.at
 Oder https://www.oegvh.at

Geriatrische Medizin:


Beschwerdefreies Altern durch eine Kombination von schul- und regulationsmedizinischen Behandlungen.

www.tierarzt-eibl.at