PetdoctorsRezept: Knusprige Weihnachten für Katzen [12|21]

PetdoctorsRezept: Ernährung, Katze, Leckerchen, Huhn, Käse, Fisch, TA Dr. Andrea Triebl
(c) Photo: Hucklebarry auf Pixabay

Teilen

Ernährung, Katze, Leckerchen, Huhn, Käse, Fisch, TA Dr. Andrea Triebl - News [12|12|21]

  • Rezepte für Stubentiger von TA Dr. Andrea Triebl *)
  • Feines zum Knabbern mit Huhn, Käse und Fisch
  • Sternchen mit Huhn, Haferflocken & Spinat
  • Weihnachtskugeln mit Käse
  • Snacks für Senior-Fischgourmets
  • Wählen Sie, wenn möglich, Bio-Zutaten und kaufen Sie Thunfisch aus zertifiziertem Fischfang

1.  Sternchen mit Huhn von Dr. Andrea Triebl*)

Zutaten: 

  • 200 g Hühnerfleisch (Brust oder ausgelöste Keule), ohne Haut 
  • 50 g Haferflocken Feinblatt
  • 1 Bio-Ei
  • 2 Esslöffel Dinkelmehl
  • 80 g (Tiefkühl) Blattspinat
  • ½ Teelöffel Oregano
  • ½ Teelöffel Katzenminze

Zubereitung:

  1. Den aufgetauten Spinat kochen und mit den Kräutern und dem Ei vermischen. 
  2. Das Hühnerfleisch kochen und zerkleinern.
  3. Die Haferflocken in 2 Esslöffel Wasser quellen lassen.
  4. Alles mit einem Pürierstab zerkleinern und Dinkelmehl mit einem Löffel unterheben.
  5. Den Teig auf einem bemehlten Brett ausstreichen und kleine Sterne ausstechen.
  6. Sternchen auf Backpapier legen, mit Wasser bestreichen und bei 180 °C bei Umluft backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.
  7. Der Backvorgang dauert zwischen 30 und 40 Minuten.
  8. Auskühlen lassen und in einer verschlossenen Dose aufbewahren.

2. Weihnachtskugeln mit Käse von Dr. Andrea Triebl*)

Zutaten:

  • 100 g geriebener Hartkäse. Gut geeignet sind Parmesan oder Emmentaler
  • 1 Bio-Ei
  • 1 Esslöffel Butter
  • 5 Esslöffel Maisstärke oder Kartoffelstärke

Zubereitung: 

  1. Parmesan, Ei, Käse und Butter mit einem Pürierstab zerkleinern.
  2. Mit einem Mixer auf niedrigster Stufe die Stärke unterrühren.
  3. Kleine Weihnachtskugeln formen und auf Backpapier legen. Achten Sie auf genügend Abstand, da die fertigen Kekse ihre Größe verdoppeln.
  4. Bei 180 °C Umluft ungefähr 10 bis 15 Minuten lang backen. Die Oberfläche sollte leicht gebräunt sein.
  5. Auskühlen lassen und in einer verschlossenen Dose aufbewahren.

3. Snacks für Senior-Fischgourmets von Dr. Andrea Triebl*)

Zutaten:

  • 1 Dose Thunfisch naturell 
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Leinöl
  • 1 Teelöffel Dinkelmehl
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Bio-Ei

Zubereitung: 

  1. Alle Zutaten in einem Mixer mischen. Den Teig eine halbe Stunde lang quellen lassen.
  2. Aus dem Teig kleine Eiszapfen formen und diese auf Backpapier legen.
  3. Bei 180 °C Umluft ungefähr 10 bis 15 Minuten lang backen.
  4. Die Spitzen in geschmolzenen Käse tauchen und trocknen lassen.
  5. PetdoctorsTipp: Hat Ihre Katze bereits Zahnprobleme können Sie die Maisstärke und das Dinkelmehl weglassen. Lassen Sie den Teig so lange im Ofen trocknen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Weiche Kekse halten maximal zehn Tage und müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

#PetdoctorsTipp: hier finden Sie weitere Rezepte von Dr. Andrea Triebl

 

Diese Rezepte stammen von Tierärztin Dr. Andrea Triebl und wurde von ihr für ihre 1. Wiener Hundebäckerei entwickelt.


*) Der Nachdruck oder die Vervielfältigung des Rezeptes sowie der damit verbundenenen Informationen ist nur mit schriftlicher Genehmigung von TA Dr. Andrea Triebl, Fachliche Leitung der petdoctors Redaktion, erlaubt.