Buchtipp No96: Elchtage [11|21]

petdoctors Buchtipp, Jugendbuch, ab 11,  Malin Klingenberg, dtv
(c) Hintergrundbild: Free-Photos auf Pixabay Cover: dtv

Teilen

petdoctors Buchtipp, Jugendbuch, ab 11, Malin Klingenberg, dtv - News [01|11|21]

Als Johanna wieder in die Schule kommt, ist ihre beste Freundin mit dem beliebtesten Mädchen der Klasse befreundet. Johanna zieht sich daher in ihrer Freizeit in eine Hütte im Wald zurück und beginnt die Tiere zu beobachten. Als sie die zutrauliche Wildstern, einen Elch, kennenlernt, beginnt ein spannendes Abenteuer. Und das Erwachsenwerden bringt noch weitere Veränderungen mit sich. Ein Junge tritt in Johannas Leben.
 
Malin Klingenberg hat in dem zauberhaften Mädchenroman die ideale Verbindung zwischen dem erwachenden Interesse für die Natur und den Veränderungen, die das Erwachsenwerden mit sich bringt, geschaffen.  Die kurzen Kapitel machen es auch Kindern, die erst am Anfang des Lesens stehen, einfach, in die Geschichte einzutauchen. Natürlich ist das Buch auch zum Vorlesen für die Kleineren geeignet.

Die Freundschaft zwischen Johanna und Wildstern ist ein stilles Abenteuer, das die Leser*innen trotzdem in seinen Bann zieht. Die Leser*innen erhalten einen Einblick in das Leben der Elche und die nur wenig bekannte Welt der nordischen Wälder.

Natur, Respekt vor Tieren, Achtsamkeit im Umgang unserer Erde und die Liebe bilden die ideale Mischung in diesem Jugendbuch. Aber auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Denn Johanna muss ein kniffeliges Rätsel lösen ...
 
Die schwedische Schriftstellerin Malin Klingenberg ist eine erfolgreiche Kinderbuchautorin. Sie wurde mit dem Runeberg-Junior Preis ausgezeichnet.