Buchtipp No71: Die Muskeltiere - Vier Helden ohne Furcht und Tadel

Kinderbuch, ab 6 Jahren, Ute Krause, CBJ Verlag
(c) Hintergrundbild Lubos Houska auf Pixabay

Teilen

Kinderbuch, ab 6 Jahren, Ute Krause, CBJ Verlag - News 19/05/21

Einer für alle, alle für einen, das gilt auch für die tierischen Muskeltiere. Die Rattendame Gruyere, die Mäuse Picandou und Pomme de Terre und der Hamster Betram von Backenbart haben es sich gemeinsam im Keller des Feinkostgeschäftes von Frau Fröhlich in der Hamburger Hafencity gemütlich eingerichtet. Hier lässt es sich wunderbar leben. Doch immer wieder werden die vier Muskeltiere in Abenteuer hineingezogen. Eine Rattenbande kommt zu Besuch und lässt ein nervendes Baby zurück, das nur ein Verlangen kennt: Tortää. Die Muskeltiere machen sich auf die Suche nach den Eltern ...

In der zweiten Geschichte spielt Hamster Bertram die Hauptrolle. Eines Tages ist Bertram ist einfach verschwunden. Das einzige, was zurückgeblieben ist, ist ein Zettel von Claus, einem Menschen, mit der Botschaft: Besuche Tasilo. Die restlichen Muskeltiere ahnen Schlimmes. Tassilo hat Bertram früher in einem kleinen Käfig gefangen gehalten und schlecht behandelt. Und richtig, sie finden Bertram im Zimmer von Tassilo. Er ist in einem Käfig ohne Wasser und Futter gefangen. ...

Beide Geschichten über Freundschaft, Zusammenhalt und Mut sind mit liebevoll gestalteten Illustrationen von Ute Krause ausgestattet. Das Buch eignet sich zum Vorlesen oder zum Selberlesen für Kinder ab sechs Jahren.
 
Ute Krause arbeitet als Schriftstellerin, Illustratorin und Regisseurin. Ihre Kinderbücher wurden mit verschiedenen Literaturpreisen wie dem Eulenspiegelpreis und dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Heute lebt Ute Krause mit dem Hund Theo und der Katze Noura in Berlin.