Heilende Öle, Salben und Cremes aus 3000 Jahren Naturheilkunde
(c) Hintergrundphoto: Couleur auf Pixabay

Teilen, verschicken oder drucken Sie diesen Artikel

Buchtipp No56: Traditionelle Hautmedizin - Heilende Öle, Salben und Cremes aus 3000 Jahren Naturheilkunde

Buchtipp, Naturmedizin, Gabriela Nedoma, Servus Verlag - news 17/03/21

  • Gabriela Nedoma
  • Verlag: Servus
  • 19.11.2020
  • ISBN-10 : 3710402743 
  • ISBN-13 : 978-3710402746
  • Euro: 30,00

Das Buch führt die Leser*innen auf eine Entdeckungsreise zu den Wurzeln der Naturmedizin. Negative Umwelteinflüsse schaden unserer Haut. Es ist daher besonders wichtig, die Hautgesundheit mit der Kraft der Natur wiederherzustellen und zu stärken. Die Zukunft unserer Hautgesundheit liegt im Wissen unserer Vorfahren. Die Natur, die uns mit ihren Pflanzen einen reichhaltigen Arzneischatz bietet, ist immer noch die beste Apotheke.

In dem Buch entfaltet sich ein reichhaltiges und buntes Mosaik aus altem Wissen, Erkenntnissen der modernen Wissenschaft, Grundlagenwissen über die Herstellung von Salben und Ölen und alte und neue Rezepturen. Den Rezepten sind praktische Tipps und ansprechende Fotos beigefügt.

Viele der Rezepte können auch bei Tieren angewendet werden. Dabei beschränkt sich die Autorin nicht nur auf gut bekannte Salbenmischungen mit Ringelblume und Arnika. Ein Öl mit Rosen und Veilchen eignet sich gut für die Behandlung schmerzender Gelenke. Eine Holunder-Efeu-Salbe wirkt kühlend und fördert die Heilung von Hautwunden. Das Erste-Hilfe-Öl mit Wegerich kann gut für die Behandlung von Flohekzemen eingesetzt werden.
Vollkommen ohne chemische Keulen bekommt der Körper die Möglichkeit, zu heilen und gesund zu bleiben.
Anregungen und Tipps der Autorin helfen dem Leser, es auch einmal selbst natürliche Rezepturen auszuprobieren. Das Buch ist mit seinem breiten Spektrum an Fachwissen eine absolute Bereicherung für jede Hausapotheke für Mensch und Tier.

Gabriela Nedoma ist Naturpädagogin und Expertin für biologische Hautpflege. Sie lebt im Einklang mit der Natur mit ihrer Familie in Niederösterreich.