Buchtipp No136: Der Codebreaker [04|22]

Sachbuch, Naturwissenschaft, Genetik, Walter Isaacson, Verlag ecoWin - petdoctors.at [03|04|22]
(c) Photo: Oli Götting auf Pixabay Cover: ECOWIN Verlag
Teilen

Sachbuch, Naturwissenschaft, Genetik, mit der CRISPR, Walter Isaacson, Verlag ecoWin - News [03|04|22]

  • Walter Isaacson
  • 17. März 2022
  • Verlag: ecoWin
  • ISBN-10: ‎ 3711003060 
  • ISBN-13: ‎ 978-3711003065
  • Preis: 36,00 Euro

Durch genetische Veränderungen haben sich Tiere und auch der Mensch über Jahrtausende weiterentwickelt. Immer wenn ein Problem oder neuer Feind auftauchte, hat die Natur eine Lösung gefunden. Durch die Veränderung des genetischen Codes konnten sich die Lebewesen an die veränderten Lebensbedingungen anpassen und so überleben.

Dieser Mechanismus existierte schon, bevor die ersten Säugetiere die Erde bevölkerten. Wurden Bakterien von einem Virus angegriffen, haben sie ihren genetischen Code verändert und sich so verteidigt. Seither haben viele Wissenschaftler versucht, dieses Verhalten zu erklären und für die Bekämpfung von Krankheiten nutzbar zu machen. Erst Emanuelle Charpentier und Jennifer Doudna haben es geschafft, diese Verteidigungsstrukturen auf Zellebene zu erforschen und erfolgreich nachzubauen. Das Ergebnis ist die CRISPR, die Genschere. Diese ermöglicht es, den genetischen Bauplan eines Lebewesens punktgenau zu verändern. Die Amerikanerin Jennifer Doudna wurde für die Ergebnisse ihrer Forschungen mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet.

Walter Isaacson erzählt in seinem Buch die Geschichte der Forscher und ihre Motivationen, die Forschungen immer weiter zu verfolgen. Der Autor hat sich sogar persönlich in ein Labor begeben, um das Experiment mit der mit der CRISPR durchzuführen. Denn was ist faszinierender als die Natur zu erforschen und zu erkennen, wie sie funktioniert.

Die Erfindung von CRISPR hat die Zukunft der Menschen und Tiere wesentlich verändert. Sie kann zu Heilung, Bekämpfung von Viren und Eliminierung von Erbkrankheiten eingesetzt werden. Dabei müssen wir nur auf eines achten: Wir dürfen eine rote Linie nicht überschreiten.
 
Walter Isaacson ist Journalist bei der Times und CNN. Bekannt wurde der Autor durch die Biographie von Steve Jobs. Walter Isaacson ist Mitglied der American Academy of Arts and Science. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich mit Erfindern und verschiedenen Geistesgrößen zu beschäftigen und die Ergebnisse derer Arbeit allgemein verständlich zu erklären. Heute lebt Walter Isaacson in New Orleans.