Die Vorsitzende des Aufsichtsrates und ihre Stellvertreterin

Teilen

Sie sind Schwestern und könnten unterschiedlicher nicht sein:

Chilla, unsere Philosophin und starke Frau hinter Amigo

Chilla ist gemeinsam mit ihrer Schwester Cleo vor 12 Jahren bei uns eingezogen. Geboren in Wien Währing zur Überraschung der Hundehalter, die eines Tages vier Welpen im Körbchen ihrer Yorki-Dame fanden. Chilla ist eine Philosophin. Sie denkt auch beim Spazierengehen nach.  "Soll ich mitgehen oder lieber sitzen bleiben? Vielleicht lege ich mich erst einmal nieder. Soll ich rechts oder lieber links gehen?" Man sieht es Chilla an, wenn sie denkt. Sie ist "The Brain". Als einzige im Rudel stiehlt sie wie ein Rabe. Sie kann lachen, zwinkern und bei Bedarf den Kopf schief legen. In Wahrheit ist sie die Rudelführerin.

Cleo, Cleopatra, der Hund mit der schönsten Nase 

Wer Asterix und Obelix gelesen hat, kennt diesen Satz über Kleopatra bestimmt: "Was für eine schöne Nase." Unsere Cleo hat wunderschöne, schwarz eingerahmte Augen und eine spitze Nase. Auf dieser finden sich auch immer wieder Blütenblätter, Zwiebelschalen und anders mehr. Das mag auch daran liegen, dass sie immer auf der Suche nach Essen ist. Sie ist der Kampfhund in unserer Familie. Lässt keinen Streit aus und hält nicht viel von Diplomatie. Für Bestechungsgelder in Form von Leckerlis ist sie jedoch sehr empfänglich und verliert dann an ihren vermeintlichen Gegnern umgehend das Interesse.