Teilen, verschicken oder drucken Sie diesen Artikel

Mag.a Carina Szauer

Kleine Hunde genauso behandeln wie große Hunde.

Carina Szauer sorgt in ihrem Hundetraining dafür, dass auch die kleinen Hunde nicht zu kurz kommen. Schließlich müssen sich die Kleinen in der Welt der Großen behaupten und dabei hilft Ihnen Carina.
 
„Mir war von Anfang an wichtig, meine kleinen Hunde genauso zu behandeln wie große Hunde“ erzählt Carina Szauer über die Anfänge des Projekts ‚Dein Hundetraining‘, obwohl es eigentlich ihr Mann war, der unbedingt einen Chihuahua wollte. Also verschlang Carina Hundebücher und brachte sich über Aus- und Fortbildungen auf den modernsten Stand der Hundeerziehung. Die Suche nach einer geeigneten Lern- und Sozialgruppe für ihre mittlerweile zwei Chihuahuas führte zur Gründung der eigenen Hundeschule. Hier achtet Carina darauf, dass die kleinen Hunde genauso lernen wie die großen und dass es einen guten Mix aus Groß und Klein gibt, weil so alltagstaugliche Hunde entstehen, die gut miteinander umgehen können.
 
Dieses Miteinander beschränkt sich nicht auf die Hundeschule, sondern gilt als Leitlinie darüber hinaus, beispielsweise für die eigene, eingezäunte Hundespielwiese, für die Carina Szauer Spielgruppen zusammenstellt, die von der Größe her und charakterlich zusammenpassen.
 
Über das inzwischen ziemlich umfassende Angebot an Trainings und Vorträgen von Carina Szauer gibt die Homepage www.deinhundetraining.at ausführlich Auskunft.
 
Wir von petdoctors.at freuen uns, mit Carina Szauer eine auf unsere kleinen Freunde spezialisierte Expertin als Kooperationspartnerin gewonnen zu haben.

 

Mag. Carina Szauer ist Mitglied des Netzwerks Trainieren statt dominieren und geprüftes Mitglied für Tiergestützte psychologische Beratung, die sie mit Unterstützung ihrer eigenen Hunde oder des Hundes der KlientInnen anbietet. Mehr darüber unter:  'VerbindungsHund'.

 

Mehr zu Carina Szauer und ihrem Training:

www.deinhundetraining.at