Notfall

Was tun im Notfall - Tipps und Infos für Erste Hilfe

NOTRUF Österreich

Polizei 133
Feuerwehr 122
Vergiftungs-zentrale 01 406 43 43
VetMedUni Vienna 01 25 077-0
Tierschutz-Hotline NÖ 0800 000 134
Tierschutz-Hotline Wien 01 4000 8060
Tierschutz Austria Wien, NÖ  01 699 24 80
Tierrettung Linz 0664 276 38 48
Heimtiernot-dienst Bgld. 141
Wildtierhilfe Wien 0676 382 15 28

Wildtier- hotline Wien

01 4000 49090

TIERSCHUTZ Österreich

Bgld: 057600 2189
Ktn: 050536 37000
NÖ: 02742 9005 15578
OÖ: 0732 7720 14281
Slbg: 0662 8042 3461
T: 0512 5083249
V: 05574 511 42070 bzw. 42110
W: 01 318 00 76 75071

NOTRUF Deutschland

Tier-Notruf: 0700 00019292

Deutsche Tierrettung: 

0180 502 66 58
Deutsches Tierschutz-büro: 030 27 00 4960
Tierinfo Giftnotruf: 06131 19240
Tasso: 06190 937300

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atem-, Herzstillstand

Atemstillstand und Herzstillstand sind lebensbedrohliche Notfälle, bei denen rasche Hilfe gemäß der ABC-Regel nötig ist,

  1. Atmewege freimachen,
  2. Beatmen, 
  3. Herzmassage.   

Mehr lesen

Transport zum Tierarzt

Bei jeder Ersten Hilfemaßnahme bei Unfällen gilt als wichtigste Regel:

  1. Schützen Sie sich selbst vor Verletzungen,
  2. sichern sie Unfallstellen ab,
  3. leisten sie Erste Hilfe.   

Mehr lesen

Einen Verband anlegen

Wie man einen Verband richtig anlegt, um die Wunde zu schützen und verhindert, dass das Tier den Verband herunterbeißt.

 Mehr lesen

Verletzung

  1. Spülung mit Wasser oder Spüllösung
  2. Wenn möglich, Haare um die Wunde wegschneiden
  3. Desinfektionsspray
  4. Bei stark blutenden Wunden Verband anlegen
  5. Mit dem Tier zum Tierarzt

Mehr lesen

Vergiftung

  1. Wasser geben (keine Milch!)
  2. Giftnotzentrale anrufen
  3. Pflanzenteile oder Verpackungen der Gifte mitnehmen
  4. Sofort zum Tierarzt 

Mehr lesen

 

Schock

  1. in stabile Seitenlage bringen
  2. Zunge aus dem Mund ziehen
  3. hinteren Körperbereich höher lagern
  4. Atemwege frei halten
  5. ist das Tier bei Bewußtsein trinken lassen
  6. warm halten oder bei Hitzschlag kühlen
  7. zum Tierarzt transportieren

Mehr lesen